Maurer

Das Berufsbild des Maurers ist weitaus vielfältiger, als dies der landläufigen Wahrnehmung entspricht. MaurerInnen nehmen nicht nur organisatorische Schlüsselaufgaben auf der Baustelle wahr (Anforderung von Material & Maschinen, Einrichtung, Sicherung), sondern sind auch für wesentliche Baufortschritte unmittelbar verantwortlich.
Sie errichten Bauwerke und Bauwerksteile aus verschiedenen Baumaterialien beziehungsweise Fertigteilbauten im Hoch-,Tief- und Wasserbau. Daneben gewinnen Sanierungs- sowie Instandhaltungsarbeiten alter Bausubstanzen immer mehr an Bedeutung.

All diese Anforderungen setzen im Prozess der Bauabwicklung abseits der fachlichen Qualifikationen bestimmte soziale wie selbstbezogene Kompetenzen voraus. Diese Bereiche genießen in der Lehrlingsausbildung bei uns einen besonderen Stellenwert – und bedürfen daher im Sinne einer umfassenden Persönlichkeitsentwicklung einer besonderen Förderung.

Info Berufsbild Maurer