Seekopf- Warte Rossatz/Arnsdorf

ROSSATZ-ARNSDORF

Seekopf-Warte 

Bereits im Jahr 1882 errichtete die Sektion Krems-Rossatz des Österreichischen Alpenvereins einen Aussichtsturm auf dem Seekopf (erreichbar nur zu Fuß ab Oberkienstock über den Meurersteig beziehungsweise über den Welterbesteig von Rossatz oder von Arnsdorf aus).

Ein Sturm brachte damals den Turm zum Einstürzen, und erst 100 Jahre später ging man wieder daran, an dieser Stelle eine Warte zu erbauen: Der Jankerlclub Rossatz war es, der 1991-93 den bestehenden 11,2 Meter hohen Turm in Massivholzbauweise errichtete. Nun ist dieser doch schon in die Jahre gekommen…… (siehe Foto).

Seitens der Gemeinde wurde beschlossen, den Turm komplett zu erneuern, 16,3 Meter hoch, diesmal in Stahlbauweise/ Holz. Wir sind stolz, dieses Projekt begleiten zu dürfen.

Anbei die ersten Eindrücke, wo man erkennen kann, dass schon die Zufahrt eine Herausforderung für uns darstellt! Problem? Nein! Für uns gibt es nur Themen, wofür wir eine Lösung finden!

      

NÄCHSTER ARTIKEL