Spatenstich in Bergern

Die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Gedesag errichtet in der Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald zehn Reihenhäuser. Am Freitagnachmittag fand der offizielle erste Spatenstich statt.

Unsere Vertreter seitens Firma Franz Schütz GesmbH: Prokurist Helmut Raffetseder, Bauleiter Markus Enne und Markus Gromann

Die in moderner Architektur geplanten zehn Reihenhäuser werden in Form einer Doppelhausanlage ausgeführt. Jedes Reihenhaus besitzt eine Wohnfläche von rund 108 Quadratmetern, zuzüglich Terrasse, Garten, Gartengeräteraum, Radabstellplatz sowie zwei PKW-Stellplätze. Die Reihenhäuser werden in Miete mit Kaufoption vergeben.

VORHERIGER ARTIKEL   -   NÄCHSTER ARTIKEL